Kyosho

Kyosho die Nr. 1 des japanischen RC

3956 Artikel gefunden

Kyosho: Spezialitäten und Modelle

Kyosho ist ein japanisches Markenzeichen, das 1963 gegründet wurde. Sie vermarktet Miniaturnachbildungen von Autos, Hubschraubern und RC-Schiffen.

 

Kyosho: Hersteller von Fernsteuerungsfahrzeugen:

Wer ist der Kyosho Hersteller?

Die japanische Marke Kyosho entstand 1963. Sie ist spezialisiert auf das RC-Modellbauelementen oder herstellung von modellgesteuerten Modellen, einschließlich Autos, Geländewagen, Booten, Hubschrauber und Flugzeuge. Die Kyosho RC Fahrzeuge sind mit einem Elektrischen Kohle- oder Brushless-Elektromotor ausgestattet, können aber auch mit Thermischer Energie fahren. Der Erfolg seiner Produkte ist unmittelbar. Wenn die Marke mit neuen Modellen und mehr Skalenauswahl innovativ ist, bleibt der Kyosho 1/18 das Flaggschiff der Produktpalette. Neben den Miniatur-Repliken vertreibt das Unternehmen auch Kits oder Teile für den Thermischen Autobauer Kyosho.

Was hat der Hersteller von Kyosho für Spezialitäten?

Kyosho Inferno: Dieser Gelände-Buggy Kyosho ist ein ideales Thermisches Modell für Anfänger. Es kann sich auf holprigen Geländen, im Wald oder auf einem Parkplatz bewegen.

Kyosho Mini Z: Dieses Elektroauto im Maßstab 1/28 profitiert von einer austauschbaren Karosserie. Sie ist für Anfänger und Sammler geeignet.

Kyosho Optima: Enthüllt 1985 mit unnachahmlichem Look und gesteigerter Leistung, wird dieser symbolische Buggy 2016 um die neuesten Technologien zu genießen.

Kyosho Javelin: Der Javelin ist durch seinen berühmten orangefarbenen Bogen zu erkennen und ist ein all-terrain-Buggy Kyosho.

Kyosho Axxe: Es ist ein elektrischer Off-Road-Buggy, der auf den Sandspurbahnen fahren kann.

Kyosho Dnano: Die Dnano-Serie umfasst die Autos rc Kyosho, die von der 2,4 GHz-Technologie profitieren.

Kyosho Fazer: Die im Maßstab 1/10 konzipierte Fazer-Serie eignet sich für die ersten Schritte zu einem Wettbewerb.

Kyosho Ultima: Dieser Buggy ist der achte Nachkomme der Kyosho Vintage Serie.

Kyosho DRX: Diese Serie umfasst die 1/9-Skala von Kyosho-Thermoautos, die im Allfeld fahren können.

Was sind die Kyosho-Modelle und ihre Besonderheiten?

Die japanische Marke Kyosho ist bekannt für seine hochwertigen Funkkommandierten, die sowohl ein realistisches als auch spielerisches Fahrerlebnis bieten. Unter den Modellen auf dem Markt, hier ist eine Auswahl an thermischen und elektrischen Fahrzeugen.

Kyosho MP10: Buggy 1/8 der Inferno-Serie.

Kyosho MP9: Buggy-Rennen mit V2-Version.

Kyosho Inferno 2.0: Thermo-Buggy der Serie Kyosho Inferno Neo mit Motor der neuesten Generation KE21R.

Kyosho Inferno Neo 3.0: RC Auto für Modellierer geeignet.

Kyosho Inferno GT2: Thermisches Modell mit 2,4 GHz Übertragungssystem und KE25-Motor der neuen Generation.

Kyosho FW06: Thermisches Auto mit einer Modellkonfiguration, die einem Modellwettbewerb würdig ist.

Kyosho Mad Force: Monster Truck thermisch für schwieriges Gelände.

Kyosho GX12: Funkkommandiertes Auto mit Benzinmotor.

Kyosho Elektrofahrzeuge

Kyosho Mini Z MR03: Modell elektro miniatur in verschiedenen RWD oder EVO-Karosserieen erhältlich.

Sandmaster Kyosho: Buggy empfohlen, um auf Sandspur zu fahren.

Kyosho RB6: Elektrischer Buggy der Ultima-Serie, Champion 2013.

Seawind Kyosho: RC Segelboot mit 2,4 GHz Übertragungssystem.